Motorräder – Touring, Cruiser und Sportmotorräder

 

Motorrad; Sagen Sie es einfach und sofort werden die Leute an ihre Teenagerjahre denken und andere werden an Motorradfilme denken, die in den 60er und frühen 70er Jahren gedreht wurden. Manche denken an Rallyes, Hells Angles oder Chopper, die von Motorradgangs und -clubs gefahren werden. Motorräder haben uns viele Modelle und Träume beschert, von denen wir träumen können.

Unabhängig davon, ob Sie eine Dampfmaschine als „echten“ Motor betrachten oder nicht, das erste Motorrad wurde von Sylvester Howard Roper, einem Amerikaner, gebaut. Wenn Sie Dampf nicht als “echten” Kraftstoff betrachten, hat der Automobilmagnat Gottlieb Daimler das erste Motorradreisen gebaut, indem er einen Benzinmotor in ein normales Fahrrad eingebaut hat.

Motorräder haben im Laufe der Jahre viele Veränderungen durchgemacht. Heute gibt es drei Grundtypen von Motorrädern: Touren-, Cruiser- und Sportmotorräder.

Ein Tourenmotorrad ist ein Motorrad, das für Touren im ganzen Land gebaut wurde. Tourenmotorräder können so viele Funktionen haben wie manche Autos, einschließlich Audio, Windschutzscheibe und sogar einem kleinen Kofferraum. Die Rückbank vieler Tourenräder hat eine abgerundete Rückenlehne und kann Armlehnen haben.

Motorräder wie die in „Easy Rider“ und anderen Motorradfilmen werden Cruiser genannt. “Choppers” oder “Hogs” haben den Sitz weit hinten, den Lenker hoch in der Luft und die Fußhebel näher an der Vorderseite des Fahrrads. Der Fahrer scheint im Liegen mit ausgestreckten Armen und Beinen zu fahren. Das Design des Cruisers sagt uns, dass dieses Motorrad nicht für stabiles und sicheres Fahren auf Landstraßen oder Autobahnen gedacht ist. Stattdessen hat dieses Motorrad fast eine eigene Attitüde, die besagt: „Komm, lass uns Spaß haben!“

Ein Sportmotorrad ist ein Motorrad, das hauptsächlich für Renn- oder Geländefahrten bestimmt ist. Sie können viele Sportmotorräder sehen, die auf der Straße eingesetzt werden, um Fahrer von Punkt A nach Punkt B zu bringen. Diese Motorräder sind kleiner als Tourenmotorräder oder Cruiser und auf Geschwindigkeit und Aerodynamik ausgelegt. Bei Sportmotorrädern sind die Füße des Fahrers weiter hinten und schmiegen sich unter den Fahrer. Der Lenker ist kurz, gerade und nah am Körper. Das Motorrad soll mit dem Fahrer gefahren werden, der sich gegen den vorderen Benzintank lehnt, der hinter der Windschutzscheibe versteckt ist. Die Position des Fahrers verringert den Windwiderstand und ermöglicht eine bessere Kontrolle und Stabilität beim Durchfahren enger Kurven oder beim Starten des Motorrads an einem Hang oder einer Rampe.

Motorräder können sehr viel Spaß machen und das erste „Fahrzeug“ vieler Jugendlicher war ein Motorrad. Motorräder sind keine Autos, Fahrer sind nicht wie Autos in Metall gehüllt, und selbst die größten Tourenmotorräder oder Cruiser sind immer noch nicht so groß wie ein durchschnittlich großes Auto. Die Fahrer müssen beim Rennen immer Schutzausrüstung tragen, einschließlich Helme, Handschuhe, Spezialstiefel und Anzüge. Helmgesetze gibt es in den meisten Bundesstaaten, aber selbst in Bundesstaaten, in denen „den Fahrer entscheiden lässt“, können Helmgesetze über Leben und Tod entscheiden.

Spezielle Handschuhe und Jacken haben einen eingebauten Schutz, um Haut- und Knochenschäden bei einem Unfall zu vermeiden. Fahren Sie sicher, fahren Sie oft und haben Sie Spaß. Stellen Sie außerdem bei Arbeiten an Ihrem Motorrad sicher, dass es aufrecht steht und ordnungsgemäß gesichert ist, damit es nicht auf Sie fällt. Es ist wichtig, einen speziell konstruierten Motorradständer zu verwenden. Die meisten Rennräder haben keine eingebauten Ständer, daher ist entweder ein vorderer oder hinterer Ständer oder eine Hebebühne erforderlich.

Beim Motorradfahren, Cruisen oder Rennenfahren macht es richtig Spaß. Das richtige Fahrrad für Sie und die richtige Ausrüstung können ein anständiges Erlebnis in ein großartiges Erlebnis verwandeln. Hören Sie auf, von vergangenen Tagen zu träumen, und steigen Sie aus und fahren Sie los.

Previous Post Next Post

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *